Rechtsberatung - Vertragsgestaltung - Prozessführung. Arbeitsrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Betreuungsrecht, Erb- und Familienrecht, Verkehrsrecht, Miet- und Pachtrecht, Computer- und Internetrecht - zur korrekten Darstellung der Website aktivieren Sie bitte Javascript in Ihren Browsereinstellungen.

BETREUUNGSRECHT

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Betreuung, Betreuungsrecht:

Nur wenige Menschen denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen.
Dies ist meist dann der Fall, wenn infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder durch nachlassen der Kräfte die Angelegenheiten im Alter nicht mehr selbst wie gewohnt geregelt werden können. Die Regelung der finanziellen Absicherung ist selbstverständlich. Darüber hinaus sollte man sich aber auch die Frage stellen, wer im Ernstfall die Entscheidungen für einen treffen soll, wenn man selbst vorübergehend, oder auf Dauer hierzu nicht mehr in der Lage ist.

Wir liefern konkrete Vorschläge für denjenigen, der sich zu einer Absicherung, sei es durch Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, oder durch eine kombinierte Patientenverfügung entschließt. Es ist jedem zu wünschen, dass ihm die Lage erspart bleibt, in der er hiervon Gebrauch machen muss. Sollte es aber tatsächlich einmal soweit kommen, kann der Wert einer gut durchdachten Vorsorge nicht hoch genug bewertet werden.